Städtebau  
 

Nichtoffener Wettbewerb für Architekt/innen als Generalplaner/innen mit Tragwerksplaner/innen und Planer/innen der Technischen Ausrüstung
"Tower Flughafengebäude Tempelhof, Berlin Tempelhof-Schöneberg"

Übersicht


Ort:

  Berlin Tempelhof-Schöneberg

Wettbewerbsart:

  Nichtoffener Wettbewerb für Architekt/innen als Generalplaner/innen mit Tragwerksplaner/innen und Planer/innen der Technischen Ausrüstung

Tag der Entscheidung:

  21.07.2016
1. Preis:

  :mlzd, Biel/Schweiz

Auslober, Bauherr:
  Land Berlin,
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
vertreten durch:
Tempelhof Projekt GmbH

Wettbewerbs­durchführung, Auslobung und Koordination:

  Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Abteilung Städtebau und Projekte
Referat IID – Architektur, Stadtgestaltung, Wettbewerbe

Aufgabe:

  Ziel des Verfahrens war ein gestalterisch anspruchsvoller Entwurf für den Zugangsbereich im Erdgeschoss, den Ausstellungsbereich im 6. Obergeschoss und den Tower mit den angrenzenden Dachflächen. Es wurde ein sensibler Umgang mit der denkmalgeschützten Bausubstanz erwartet. mehr

Teilnahme­berechtigt:

  Zur Teilnahme am Wettbewerb wurden entsprechend der Ankündigung im EU-Amtsblatt vom 16.03.2016 in einem vorgeschalteten Bewerbungsverfahren (Teilnahmewettbewerb gemäß RPW und VOF) durch ein vom Preisgericht unabhängiges Auswahlgremium 15 Architekten/innen als Generalplaner/innen mit Tragwerksplanern/innen und Fachplanern/innen der Technischen Ausrüstung ausgewählt.

Preise:

  80.000 Euro zzgl. Mwst. für Preise und Anerkennungen
1. Preis: :mlzd, Biel/Schweiz
1. Preis: :mlzd, Biel/Schweiz