planen  

 

Bebauungsplanverfahren der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Bebauungsplan 3-65 (Grundschule Heinersdorfer Straße) im Bezirk Pankow, Ortsteil Blankenburg


Luftbild, Foto: Dirk Laubner, 2017


Was wird ausgelegt?


Für eine Teilfläche des Geländes zwischen Heinersdorfer Straße, südlich des Grundstückes Heinersdorfer Straße 14 und nördlich des Schmöckpfuhlgrabens im Bezirk Pankow, Ortsteil Blankenburg legt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen den Vorentwurf des Bebauungsplans 3-65 zur frühzeitigen Beteiligung gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch aus.
(Geltungsbereich vgl. Planausschnitt).

Was beinhaltet der Plan?


Im Plangebiet sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung eines Standortes für eine 4-zügige Grundschule mit Freiflächen, mit einer Sporthalle mit drei Hallenteilen und einem Großspielfeld (Gemeinbedarfsfläche) sowie einer übergeordneten Fuß- und Radwegeverbindung (Verkehrsfläche besonderer Zweckbestimmung) geschaffen werden. Der Planentwurf liegt mit Begründung und Umweltbericht öffentlich aus.

Wie kann man sich beteiligen?


Vom 25. März 2019 bis einschließlich 30. April 2019 können Sie eine schriftliche Stellungnahme abgeben, die mit den anderen öffentlichen und privaten Belangen abgewogen wird. Bitte achten Sie unbedingt darauf, die Frist einzuhalten. Sonst kann Ihre Stellungnahme unberücksichtigt bleiben.

Veranstaltung


Es findet eine Informationsveranstaltung im Margaretensaal der evangelischen Kirchengemeinde Heinersdorf, Romain-Rolland-Str. 52, 13089 Berlin am Mittwoch den 03. April 2019 um 18:00 Uhr statt.


Rechtliche Hinweise


  • Geltungsbereich: Geltungsbereich vgl. Planausschnitt
    Kartenanzeige über FIS-Broker

  • Art der Beteiligung: Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch

  • Bezeichnung des Plans: Bebauungsplan 3-65

  • Datum der Auslegung: 25.03.2019 bis einschließlich 30.04.2019

  • Hinweise zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):
    Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage des § 3 Baugesetzbuch in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 Buchst. e Datenschutz-Grundverordnung und Berliner Datenschutzgesetz. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten/E-Mail-Adresse dient ggf. der weiteren Kommunikation. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der "Information über die Datenverarbeitung im Bereich des Bebauungsplanverfahrens", die mit ausliegt.


Downloads


Planzeichnung und Begründung




Untersuchungen


Flora und Fauna
Baugrund und Altlasten

Hier können Sie sich beteiligen


Auslegungsorte
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Dienstgebäude Württembergische Straße 6
5. Obergeschoss Raum 554
10707 Berlin

und

Bezirksamt Pankow
Dienstgebäude Storkower Straße 113
3. Obergeschoss Raum 306
10407 Berlin

Frist
Vom 25. März bis einschließlich 30. April 2019

Öffnungszeiten Auslegungsorte
Montag bis Mittwoch von 9:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag von 9:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 9:00 bis 15:30 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Telefon Ansprechpartner/in:
030 /90139-4888

Postalische Adresse für Ihre Beteiligung
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Referat IV D
Württembergische Straße 6, 10707 Berlin

Sie können die Unterlagen außerdem im Internet einsehen und sich dort online äußern unter www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/b-planverfahren und www.mein.berlin.de


meinBerlin – die Beteiligungsplattform




Datenschutzerklärung mehr

Was geschieht mit Ihren Anregungen? mehr
Geltungsbereich Umrandung
Planausschnitt mit Geltungsbereich



Kommen Sie vorbei!

Die vollständigen Originalunterlagen können im Dienstgebäude der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen in der Württembergische Straße 6, 10707 Berlin, 5. Obergeschoss, Raum 554 und im Dienstgebäude des Bezirksamtes Pankow in der Storkower Straße 113, 10407 Berlin 3. Obergeschoss, Raum 306 eingesehen werden.

Informationsveranstaltung

Einladungskarte, Luftbild Geoinformation


Einladung zur Informationsveranstaltung am Mittwoch den 03. April 2019 im Margaretensaal der evangelischen Kirchengemeinde Heinersdorf, Romain-Rolland-Str. 52, 13089 Berlin um 18:00 Uhr
  • Entwurf des Bebauungsplans 3-65 "Grundschule"
  • Schulentwicklungsplanung Blankenburger und Heinersdorf
  • Ergebnisse Wettbewerb 4-zügige modulare Grundschule



Größere Karte anzeigen

Ansprechpartner

Senatsverwaltung
für Stadtentwicklung und Wohnen

Referat IV D
Wohnungsneubau – Projektmanagement und Bauleitplanung

Torben Rave
Tel.: 030 / 90139-4888

E-Mail: 3-65@sensw.berlin.de