planen  

 

Bebauungsplanverfahren der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Berlin TXL – Bauleitplanverfahren


Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung
Bebauungsplanentwurf 12-50a ("UTR Gewerbeband West") im Bezirk Reinickendorf, Ortsteil Tegel



  • Feuerwehrakademieh
    Feuerwehrakademie / Visualisierung: © gpb Architekten
  • Geltungsbereich
    Planausschnitt mit Geltungsbereich
  • Luftbild Geltungsbereich
    Luftbild mit Geltungsbereich
  • Bestandsgebäude mit Geltungsbereich
    Bestandsgebäude mit Geltungsbereich

Was wird ausgelegt?

Für eine Teilfläche des Flughafen Tegels im Bezirk Reinickendorf, Ortsteil Tegel legt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen den Entwurf des Bebauungsplans 12-50a mit Begründung einschließlich Umweltbericht öffentlich aus.
(Geltungsbereich vgl. Planausschnitt).


Was beinhaltet der Plan?

Ziel des Plans ist die Sicherung der geplanten Nachnutzung von Teilen des Flughafens Tegel. Auf den heutigen Hangar- und deren Vorfeldflächen sollen forschungs- und technologieorientierte Gewerbegebiete festgesetzt werden. Zudem soll mit dem sonstigen Sondergebiet "Feuerwache/BFRA" die Ansiedlung der neuen Feuerwache und der Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie (BFRA) als zentraler Baustein der Nachnutzung des Areals ermöglicht werden. Weitere wichtige Ziele sind die Sicherung vorhandener naturräumlicher Qualitäten in Form von Waldflächen und eines Teilbereiches der offenen Feldflur.


Wie kann ich mich beteiligen?

Vom 05. November 2018 bis einschließlich 07. Dezember 2018 können Sie den Plan und dazugehörige Unterlagen einsehen und eine Stellungnahme abgeben, die mit den anderen öffentlichen und privaten Belangen abgewogen wird. Das Ergebnis wird in die weitere Planung einfließen. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können unberücksichtigt bleiben.

Am 14. November 2018 können Sie sich in der Humboldt-Bibliothek (Karolinenstraße 19, 13507 Berlin) von 17 bis 19 Uhr über die Planung und den Bebauungsplan informieren lassen.


Wo wird der Plan ausgelegt?

  • Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Dienstgebäude Württembergische Straße 6, 10707 Berlin, Raum 571, Tel. (030) 90139-4872 und -4881.
  • Bezirksamt Reinickendorf (Rathaus), Eichborndamm 215, 13437 Berlin, Nordhalle, 2. OG neben Raum 217 C

Wann wird der Plan ausgelegt?

Vom 05. November 2018 bis einschließlich 07. Dezember 2018, Montag bis Mittwoch von 9:00 bis 17:00 Uhr, Donnerstag von 9:00 bis 18:00 Uhr und Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung.


Hinweis zum Datenschutz

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage des § 3 Baugesetzbuch in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 Buchst. e Datenschutz-Grundverordnung und Berliner Datenschutzgesetz. Geben Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben ab, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung Ihrer Stellungnahme.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der "Information über die Datenverarbeitung im Bereich des Bebauungsplanverfahrens", die ebenfalls ausliegt.



Rechtliche Hinweise


  • Geltungsbereich: Geltungsbereich vgl. Planausschnitt
    Kartenanzeige über FIS-Broker

  • Art der Beteiligung: Öffentliche Auslegung gemäß
    § 3 Absatz 2 Baugesetzbuch

  • Bezeichnung des Plans: Bebauungsplanentwurf 12-50a
    "UTR Gewerbeband West"

  • Datum der Auslegung: 05.11.2018 bis einschließlich 07.12.2018



Downloads


Planzeichnung und Begründung (mit Umweltbericht)



Übergreifende Fachgutachten


Bebauungsplanspezifische Fachgutachten



meinBerlin – die Beteiligungsplattform




Datenschutzerklärung mehr

Was geschieht mit Ihren Anregungen? mehr
Geltungsbereich Bebauungsplanentwurf 12-50a


Kommen Sie vorbei!

Die vollständigen Originalunterlagen können hier eingesehen werden:
  • Württembergische Straße 6, 10707 Berlin, 5. Obergschoss, Raum 571
  • Bezirksamt Reinickendorf (Rathaus), Eichborndamm 215, 13437 Berlin, Nordhalle, 2. OG neben Raum 217 C

Luftbild Dirk Laubner

Einladung zur Informationsveranstaltung


Am 14. November 2018 können Sie sich von 17.00 Uhr bis 19:00 Uhr über die Planung und den Bebauungsplan informieren lassen.

Ort:
Humboldt-Bibliothek Tegel,
Karolinenstraße 19, 13507 Berlin

Verkehrsverbindung:
U6, Bhf. Alt-Tegel, Buslinie 124, 125 und 220


Kontakt

Senatsverwaltung
für Stadtentwicklung und Wohnen

Abteilung II – Städtebau und Projekte
Württembergische Straße 6, 10707 Berlin

Tel. (030) 90139-4872 und -4881
E-Mail: 12-50a@sensw.berlin.de