Planen  
 

Monitoring Soziale Stadtentwicklung

Daten und Karten auf Ebene der Lebensweltlich orientierten Räume (LOR)
zu Indikatoren des Monitoring Soziale Stadtentwicklung 2007



Die hier vorgelegten Ergebnisse zu Indikatoren des Monitoring Soziale Stadtentwicklung 2007 werten sozio-strukturelle Daten erstmals für die Lebensweltlich orientierten Räume (LOR) auf der Ebene der Planungsräume und für den Beobachtungszeitraum 31.12.2005 bis 31.12.2006 aus.

Die "Lebensweltlich orientierten Räume" wurden 2006 gemeinsam zwischen den planenden Fachverwaltungen des Senats, den Bezirken und dem Amt für Statistik Berlin-Brandenburg auf der Grundlage der von der Jugendhilfe bereits definierten Sozialräume einheitlich abgestimmt. Mit Senatsbeschluss vom 1.8.2006 hat der Senat die Lebensweltlich orientierten Räume (LOR) als neue räumliche Grundlage für die Fachplanung sowie für die Prognose und Beobachtung demografischer und sozialer Entwicklungen festgelegt.

Die LOR sind Bestandteil des Regionalen Bezugsystems Berlin (RBS) und bestehen aus 3 Ebenen:

  • 447 Planungsräume (PLR; vergleichbare Ebene im RBS: 338 Verkehrszellen),
  • 134 Bezirksregionen (BZR; vergleichbare Ebene im RBS: 195 Statistische Gebiete),
  • 60 Prognoseräume (PRG; vergleichbare Ebene im RBS: 60 Mittelbereiche).

Die Umstellung der Daten auf die Ebenen der LOR durch die datenerhebenden bzw. -verwaltenden Stellen erfolgt sukzessive. Um diesen Prozess der Datenbereitstellung zu unterstützen, hat der Senat am 20.05.2008 beschlossen, dass "alle Senatsverwaltungen mit der Aufbereitung ihrer relevanten fachbezogenen Daten auf Ebene der Lebensweltlich orientierten Räume (LOR) mindestens ab Stichtag 31.12.2006 / 01.01.2007" beauftragt werden.

Die Fortschreibung des Monitoring Soziale Stadtentwicklung 2007 konnte wegen der nicht vollständigen Verfügbarkeit der erforderlichen Daten auf LOR-Ebenen nur auf der bisher verwendeten räumlichen Ebene der 338 Verkehrszellen erfolgen. Mittlerweile liegt eine Reihe der Daten aber auch auf LOR-Ebenen vor, so dass eine entsprechende Berechnung der Indikatoren des Monitoring 2007 auf Ebene der 447 Planungsräume vorgenommen werden konnte - soweit diese Daten vorliegen. Die Ergebnisse werden in Form von Tabellen und Karten hier veröffentlicht.

Da nach wie vor Daten auf LOR-Ebenen fehlen (Empfänger von Transferleistungen nach SGB XII für 2005 und 2006, Arbeitslose nach SGB II und III für 2005), konnten die Statusindikatoren 4, 5 und die Dynamikindikatoren 4, 5 und 6 nicht auf Ebene der Planungsräume berechnet werden. Damit war es auch nicht möglich, die zusammenfassenden Indexwerte zu berechnen (Status-, Dynamik- und Entwicklungsindex).

Zusätzlich zu den Indikatoren des Monitoring Soziale Stadtentwicklung sind weitere Datenauswertungen zur demografischen Struktur auf Ebene der 447 Planungsräume erfolgt ("Ergänzende Daten"); diese werden hier ebenfalls in Form in Tabellen und Karten zur Verfügung gestellt.

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung geht davon aus, dass für die nächste Fortschreibung des Monitoring Soziale Stadtentwicklung von den datenverantwortlichen Stellen alle erforderlichen Daten auch für die LOR-Ebenen zur Verfügung gestellt werden können.





Allgemeine Anmerkungen: Die deutsche Sprache bietet leider nur unzureichende Möglichkeiten, die unterschiedlichen Geschlechter gleichberechtigt nebeneinander darzustellen, wenn gleichzeitig eine gute Lesbarkeit gewährleistet werden soll. In den Kartenlegenden und Tabellenspalten der Ergebnisse auf LOR-Ebene ist zu Gunsten einer besseren Lesbarkeit und auf Grund von Platzmangel auf eine geschlechterspezifische Schreibweise von Personengruppen (wie z.B. Empfängerinnen und Empfänger, Einwohnerinnen und Einwohner, Ausländerinnen und Ausländer) verzichtet worden. Es werden einheitlich die männliche Schreibweise bzw. entsprechende Abkürzungen verwendet. Die von uns verwendete Form beinhaltet immer gleichermaßen die männlichen und weiblichen Personengruppen.
 


 
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Württembergische Straße 6, 10707 Berlin
Telefonzentrale: 030 90139-3000 / Bürgertelefon: 115

Mietspiegel 2013

Berliner Mietspiegel 2011

Neuer Berliner Mietspiegel
mit Abfrageservice mehr



Tempelhofer Freiheit

Tempelhofer Freiheit

Website für Berliner, Besucher und Touristen, für Event-Veranstalter, Mietinteressenten, Investoren und Pioniere. mehr