Planen  

 

Masterplan Gateway BBI (BER)

Präambel


Der "Masterplan Gateway BBI" - eine gemeinsame Rahmenplanung von Berlin und Schönefeld zur Entwicklung und Gestaltung des Umfeldes des Flughafens Berlin Brandenburg.

Masterplan
Masterplan Städtebauliches und freiräumliches Struktur-konzept
 
Der "Masterplan Gateway BBI" formuliert das Entwicklungskonzept für die Integration und Vernetzung des hochwertigen Flughafenneubaus in sein direktes Berliner und Schönefelder Umfeld. Er ist in intensiver kommunaler Zusammenarbeit zwischen Berlin und der Gemeinde Schönefeld gemeinsam mit der FBS und den am Flughafenausbau beteiligten Institutionen und Dienststellen entwickelt worden. Er bündelt in einem zusammenhängenden Planbild die unterschiedlichen Raumansprüche und zeigt einen langfristigen Rahmen für die geordnete städtebauliche und landschaftsplanerische Entwicklung über Gemeindegrenzen hinweg auf. Das Gebiet des "Masterplans Gateway BBI" umfasst die Flächen östlich des planfestgestellten Flughafens sowohl auf dem Gebiet der Gemeinde Schönfeld als auch auf Berliner Territorium im Bezirk Treptow-Köpenick, Ortsteil Bohnsdorf.

Die gemeinsam erarbeitete Rahmenplanung gleicht die Planungsziele des in Aufstellung befindlichen Flächennutzungsplanes und die Einzelplanungen der Gemeinde Schönefeld, den Bebauungsplanentwurf Bohnsdorf West in Berlin für den Business Park Berlin, die aktuellen Verkehrs- und Erschließungskonzepte und die Freiraumkonzeption in einem funktional, wirtschaftlich und gestalterisch anspruchsvollen Gesamtwerk ab. Sie setzt darüber hinaus den Rahmen für den städtebaulichen Auftakt der Entwicklungsachse zwischen dem Flughafen BBI und der Berliner Innenstadt.

Der "Masterplan Gateway BBI" stellt ein stadtplanerisches Grundgerüst für einen Entwicklungshorizont von 20-30 Jahren dar. Er ist eine übergreifende Grundlage für die Ansiedlung vor allem der dem Flughafen zugeordneten Funktionen, Standorte und Nutzungen und soll in gemeindlicher Kooperation schrittweise umgesetzt werden. Berlin und Schönefeld stimmen in der Auffassung überein, den erfolgreich beschrittenen Weg der übergemeindlichen Kooperation fortzusetzen.

Download

Masterplan
Städtebauliches und freiräumliches Strukturkonzept