Denkmal  
 

Foren und Initiativen

Stadtforum Berlin - Gemeinsam Stadt machen!

 
Persönliche Einladung der Senatorin Katrin Lompscher zum Stadtforum Berlin


Berlin verändert sich dynamisch und will eine solidarische, nachhaltige und weltoffene Stadt sein. Für die Stadtentwicklung ist das Chance und Herausforderung zugleich, da es darum geht, Wachstum und Wandel zu steuern und Beteiligungskultur zu stärken.

Die Veränderungen mit ihren räumlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen werden in der Öffentlichkeit unterschiedlich wahrgenommen und widersprüchlich diskutiert. Wie Berlin mit dieser Dynamik umgehen möchte und wie die Veränderungen auch positive Wirkungen erzeugen können, sind zentrale Fragen, die die Stadtgesellschaft aushandeln muss.

Mit der BerlinStrategie und den Stadtentwicklungsplänen setzt Berlin auf übergeordnete Instrumente der integrierten Stadtentwicklung. In Zukunft wird es darauf ankommen, auf deren Grundlage räumliche und soziale Veränderungen zu steuern und die besonderen Qualitäten und Eigenheiten Berlins zu erhalten. Damit sich die Stadtgesellschaft in diese Prozesse intensiver einbringen kann, ist es wichtig, eine bespielhafte Beteiligungskultur zu etablieren und hohe Standards der Mitbestimmung umzusetzen. Das Potenzial des "Gemeinsam-Stadt-machens" soll in der Berliner Planungskultur noch stärker verankert werden.

Das Stadtforum ist ein zentrales Instrument, um über Zukunftsthemen der Berliner Stadtentwicklung zu debattieren. Das Stadtforum fördert die öffentliche Meinungsbildung zu gesamtstädtischen Themen und Herausforderungen. Es ist ein Angebot zur Beteiligung interessierter Berlinerinnen und Berliner an Projekten und Prozessen der räumlichen Stadtentwicklung. Dazu erfolgt im Stadtforum regelmäßig ein klarer Blick von außen. Ziel des Stadtforums ist es, im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Partnerinnen und Partnern aus Forschung, Wirtschaft und Politik die Entwicklung der Hauptstadt zu begleiten.

Genau wie sich Berlin dynamisch verändert, entwickelt sich auch das Stadtforum weiter. Um die zukünftige Entwicklung Berlins stärker gemeinsam diskutieren zu können, werden neue Diskussions- und Workshop-Angebote sowie begleitende Ausstellungen zukünftig noch stärker den Dialog begleiten. So sollen erste Ergebnisse bereits in den Veranstaltungen an der neuen Stadtforums-Mindmap sichtbar werden.

Veranstaltung

Grafik: Tom Unverzagt26. Juni 2017
Stadtforum Berlin - Beteiligen!
Wie reden wir zukünftig über Stadtentwicklung? mehr


Aufruf zum Ideenmarkt

Grafik Unverzagt
Bessere Beteiligung in Berlin – wie kann das gehen?

Stadtentwicklungspolitische Initiativen in Berlin stellen sich vor. Möchten Sie mitmachen? mehr


Newsletter