Städtebau  


Tegelprojekt GmbH Logo
 

Nationale Projekte des Städtebaus

Öffnung des Flughafengebäudes Tempelhof – Tower THF



Visualisierung des Tower THF; © Tempelhof Projekt GmbH; :mlzd, Biel (Schweiz)
Visualisierung des Tower THF
© Tempelhof Projekt GmbH; :mlzd, Biel (Schweiz)

Das denkmalgeschützte Flughafengebäude in Tempelhof zählt mit einer Gesamtfläche von 300.000m² zu den größten Baudenkmalen weltweit. Durch das Projekt "Öffnung des Flughafengebäudes Tempelhof – Tower THF" soll das westliche Kopfgebäude des Flughafens am Tempelhofer Damm für die Öffentlichkeit barrierefrei zugänglich gemacht werden. Vorgesehen sind die Gestaltung eines Empfangsbereiches mit gastronomischen Angebot sowie einer ca. 340 m2 großen Ausstellungsfläche, ebenso wie die Neugestaltung der Zugangsbereiche und einer begehbaren Dachterrasse angrenzend an den ehemaligen Tower. Der Blick aus dem Tower ermöglicht den Besucher*innen einen 360° Ausblick auf das Tempelhofer Feld und seine städtische Umgebung. Die Öffnung des Towers für Gäste aus aller Welt ist Baustein der Gesamtstrategie zur Neuordnung der Gebäude und des Flugfeldes. Nach einem europaweiten Wettbewerb wurde am 21.7.2016 das Büro :mlzd, Biel (Schweiz) als Siegerentwurf prämiert. Mit dem Vorhaben soll in 2017 begonnen und die Eröffnung in 2019 gefeiert werden.

Die Ausstellung inkl. Flughafentower soll ganzjährig geöffnet sein und kann individuell und im Rahmen von geführten Touren besichtigt werden.


Aktuell

Baustart für das Projekt "Öffnung des Flughafens Tempelhof - TOWER THF"

Weiterführende Links

Mehr Informationen zum Projekt
Pressemitteilung vom 22.07.2016
Wettbewerb zur Nutzung des ehemaligen Towers ist entschieden

Projektdaten
Projekt Öffnung des Flughafengebäudes Tempelhof – Tower THF
Förderzeitraum 2015-2018
Geplante Gesamtkosten (Stand 12/2015) 8,36 Mio. €
Förderung Bund: 4,00 Mio. €
Förderung Berlin: 2,00 Mio. €
weitere Mittel: 2,36 Mio. €
(Land Berlin)
Projektträger Tempelhof Projekt GmbH
fill



Nationale Projekte des Städtebaus