Wohnen  

 

Wohnungsbestand

Mieten- und Wohnungsbaupolitik auf Kurs

Foto: Fürcho

Mieten sichern – Wohnungsbestände ausbauen

Berlin ist eine Stadt der Mieterinnen und Mieter. Menschen, die darauf angewiesen sind, dass sie sich auch morgen noch ihre Wohnungen in ihrem vertrauten Kiez leisten können. Dafür zu sorgen, ist mir ein wichtiges Anliegen und deshalb haben wir in den letzten Jahren vieles unternommen, um die Mieten im Bestand bezahlbar zu halten.

Und Berlin wächst. Immer mehr Menschen wollen in dieser spannenden Metropole leben. Das ist erfreulich und bereichert die Stadt. Es ist auch ein Grund dafür, dass sich die Steuereinnahmen erhöhen, wodurch Berlin finanziell handlungsfähiger wird. Gleichzeitig stellt es den Wohnungsmarkt vor neue Herausforderungen.

Unsere Wohnungspolitik besteht aus zwei Säulen: Mietensicherung im Bestand und Wohnungsneubau. Denn wir müssen der steigenden Wohnungsnachfrage, die auch die Mieten immer stärker unter Druck setzt, durch eine aktive Mietenpolitik und den Bau von neuen Wohnungen begegnen und dabei auch immer bezahlbare Mieten für kleine und mittlere Einkommen im Blick haben.

Mit dieser Publikation bieten wir Ihnen eine Übersicht über unsere Wohnungspolitk für alle Berlinerinnen und Berliner.