berlin.de berlin.de

Diskussionsbeitrag | 31.10.2005 | 14:54 | Rainer Rudolph

Diskussionsbeitrag Erschließung über neuen S-Bahnhof Gleißdreieck ?

Warum nicht eine neue S-Bahnstation auf einer der Nord-Süd Linien mit Verbindung zu den Ost-West U-Bahnlinien am Gleißdreieck ? Und vom U-Bahnhof direkter Zugang zum Technikmuseum ?

Der neue Park könnte von überregionaler Bedeutung für eine große Anzahl Menschen werden. Das sollte durch gute Erschließung durch BVG und S-Bahn unterstützt werden. Außerdem wäre so ein Umsteigebahnhof wertvoll zur besseren Nutzung der S-Bahn im Innenstadtbereich (zusammen mit dem neuen S-Bahnhof Kolonnenstr.)
Zusätzliche Erschließung sollte durch Ost-West Brücken für Fußgänger und Radfahrer, sowie Nord-Süd-Wege vom Landwehrkanal erfolgen (rechts und links der Bahntrassen)


Verknüpfungen des Autors

Verknüpfungen anderer Autoren
Verbindungen schaffen



Kommentare
S-Bahnhof mit der S 21
(Kommentar von Moderation (dr) 31.10.2005 | 15:43)
Wenn die S 21 gebaut wird, wird es auch einen S-Bahnhof Gleisdreieck geben. Die Realisierung ist aber nicht gesichert. Falls diese Strecke gebaut wird, liegt das sicherlich weit in der Zukunft. Die Fortsetzung der S 21 vom
Lehrter Bahnhof nach Süden ist lt. Auskunf der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung technisch schwierig und sehr teuer.

Mit freundlichen Grüßen
Daniela Riedel (Moderation)


Info zum Artikel
Von: Rainer Rudolph

31.10.2005 | 14:54
Artikel-Nr.: 340
 Aufrufe: 66
 Verknüpfungen: 2
 Kommentare: 1