berlin.de berlin.de

Diskussionsbeitrag | 01.11.2005 | 15:09 | mart.schlegel

Diskussionsbeitrag Die Fahrradquerung schnell freigeben!

Die Öffnung des Gleisdreiecks bietet auch die Möglichkeit, schnell eine neue Fußgänger- und Fahrradverbindung von Kreuzberg nach Schöberberg zu schaffen.
Diese sollte schnllstmöglich, u.U. auch als Provisorium freigegeben werden.


Die erste Möglichkeit dafür bietet sich niveuaufrei nördlich der Ausfahrt des Bahntunnels. Dort könnte schon heute die Verbindung von der Luckenwalder Str. zur Pohlstraße freigegeben werden. Es wäre schade, wenn diese Möglichkeit erst nach der Umgestaltung des Parks genutzt werden könte.
Langfristig sollte zusätzlich die Verbindung im sog. Generalszug als Fußgänger- und Fahrradbrücke gebaut werden. Als Vorbild dafür kann die Querung der Bahnanlagen am Nordkreuz dienen.


Verknüpfungen des Autors



Info zum Artikel
Von: mart.schlegel

01.11.2005 | 15:09
Artikel-Nr.: 357
 Aufrufe: 78
 Verknüpfungen: 7
 Kommentare: 0