berlin.de berlin.de

Diskussionsbeitrag | 04.11.2005 | 18:08 | Moderation (dr)

Diskussionsbeitrag Konträre Erwartungen an den Park Gleisdreieck

Die Zustimmung zu den Parkangeboten hängt stark von deren Qualität, der atmosphärischen Gesamtentwicklung des Areals sowie der Intensität und Art der Nutzung der Fläche und hierbei ggf. auftretender Konflikte ab.

Die Diskussion zeigt, dass es konträre Erwartungen an den künftigen Park gibt. Zum einen soll es ein Park der Ruhe, Erholung und des Naturbeobachtens sein. Zum anderen gibt es viele Stimmen, die sich für sportliche Aktivitäten wie zum Beispiel Beachvolleyball, Skaten etc. aussprechen. Doch wie könnte eine Annäherung zwischen verschiedenen Nutzungen und Aktivitätsleveln aussehen. Welche Aktivitäten und Ideen passen zusammen? Welche schließen sich aus? Und welche Orte auf dem Gleisdreieck sind aus Ihrer jetzigen Entwicklung heraus für welche Nutzungen geeignet?

Gespannte Grüße
Daniela Riedel
(Moderation)


Verknüpfungen des Autors

Verknüpfungen anderer Autoren
Park als Zeitdokument



Info zum Artikel
Von: Moderation (dr)

04.11.2005 | 18:08
Artikel-Nr.: 404
 Aufrufe: 46
 Verknüpfungen: 1
 Kommentare: 0