berlin.de berlin.de

Diskussionsbeitrag | 09.11.2005 | 13:05 | kimayer

Diskussionsbeitrag Wie wärs mit einem schönen See?

Ein See mit Liegwiese(n) und Bänken zum verweilen stelle ich mir auch sehr nett vor.

Ein belebter Park wie der Londoner Holland-Park wäre doch auch sehr schön. Ich würde mir ein See wünschen, mit einem Biergarten, dazu ein Rundweg mit Bänken u. Hinweistafeln zu der Pflanzenwelt. Liegewiesen laden im Sommer dazu ein, in der Sonne zu liegen, ein Buch zu lesen etc.
Der Park sollte jedenfalls nicht so langweilig werden, wie der Münchner Englische Garten...
Auch wenn der Park nicht für Touristen gedacht ist, denke ich, es wäre sinnvoll, auch diese Zielgruppe zu berücksichtigen. Deshalb teile ich auch die Meinung, dass es sinnvoll wäre, das Museum zu integrieren. Ich denke aber weniger an das Einbeziehen der Touristen durch kommerzielle Angebote sondern vielmehr daran, den Park auch für Touristen interessant zu gestalten (durch ein Cafe, durch Sitzmöglichkeiten etc.)
Ich selbst reise nämlich am liebsten in Städte, in denen ich auch in einen schönen Park gehen kann. Das der Tourismus für Berlin ein wichtiger Wirtsschaftsfaktor ist, dass dürfte mittlerweile jeder wissen.
Optisch stelle ich mir den Park ungefähr so wie auf dem Bild vor.


Verknüpfungen des Autors
Technikmuseum integrieren
Lernpfad



Info zum Artikel
Von: kimayer

09.11.2005 | 13:05
Artikel-Nr.: 470
 Aufrufe: 32
 Verknüpfungen: 4
 Kommentare: 0