berlin.de berlin.de

Diskussionsbeitrag | 12.11.2005 | 10:14 | chibi

Diskussionsbeitrag GIBT ES IRGENDWO ZUVIEL GELD IN DER STAATSKASSE?



Hm,....ein Stadtpark....der ist doch nicht umsonst.
In den Nachrichten und von den Politikern hört man nichts anderes, daß wir unvorstellbar große Finanzlöcher,Schulden und Probleme haben. Wie kann eine Stadt dann auf die Idee kommen für x-Millionen Euro einen Park zu bauen ohne den wir auch gut weiterleben können. Nicht flasch verstehen-Park und Grünalange ist immer schön und gut-aber in unserer jetzigen Lage sollte man doch erstmal versuchen zu Sparen. Überlaßt doch solche Projekte privaten Investoren die auch etwas tolels aus der Fläche machen (mit der Drivingrange z.B. ist doch ein guter Anfang gemacht). Das kostet den Staat keine Cent und bringt sogar noch Geld in die Kassen. Dann könnten wir ja vielleicht die MwSt bei 16% lassen. ;-)


Kommentare
24 Mio. €
(Kommentar von Till Kuhlbrodt 12.11.2005 | 12:41)
Lieber Chibi,
wie man auf dieser Site lesen kann, gibts 24 Mio. € (Ausgleichszahlung von der Bahn), die ausschließlich für die Gestaltunng der Parks genutzt werden können/ sollen.
Den Park kann also ganz ohne Steuererhöhung entstehen!

(Kommentar von M.B. 12.11.2005 | 19:40)
nagut, aber 24 Mio.€ sind ganz schnell weg. und wie geht es dann weiter? so ein park will ja nicht nur gebaut sondern auch gepflegt werden...


Info zum Artikel
Von: chibi

12.11.2005 | 10:14
Artikel-Nr.: 539
 Aufrufe: 37
 Verknüpfungen: 0
 Kommentare: 2