berlin.de berlin.de

10. Bürger im Gespräch mit den Architekten am 29./ 30. April 2006



Zebralog
Während dem Bürgerbeteiligungswochenende präsentierten die elf ausgewählten Landschaftsarchitekturbüros ihre Zwischenentwürfe. Im Dialog mit Bürger/innen sollten unterschiedliche Perspektiven und Interessen anhand der bisherigen Planungsideen konkretisiert werden. Besucher konnten mit den Landschaftsarchitekten direkt ins Gespräch kommen und diskutieren, welche Lösungen und Ideen aus Ihrer Sicht noch zu berücksichtigen sind.

Im Gespräch mit den Landschaftsarchitekten zeigte sich, dass die Ergebnisse der Online-Diskussion hilfreich für die Gewichtung der Bürgerinteressen und konträren Nutzungsansprüche waren. Durch die vielen Äußerungen der Berliner Bürger entstand für die Landschaftsarchitekten ein "Gefühl für die Besonderheit des Ortes", das durch die alleinige Besichtigung des Geländes nicht in einem solchen Maß fassbar gewesen wäre

Zusätzlich zu den verschiedenen Ständen der Architekturbüros fanden drei gemeinsame Diskussionsrunden statt, um den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, ihre subjektiven Einschätzungen der Vor- oder Nachteile der präsentierten Entwürfe im Plenum zu äußern.

Eine Zusammenfassung der Gespräche finden Sie hier!





Info zum Artikel
Von: Moderation (dr)

07.04.2006 | 21:35
Artikel-Nr.: 607
 Aufrufe: 2
 Verknüpfungen: 0
 Kommentare: 0