berlin.de berlin.de

Forumsbeitrag zum Artikel
"Was ist gepflegter als eine Golfanlage?"



(Von: silke    10.11.2005 | 22:51    Anmerkungen hierzu: 0)
Nicht nur langweilig, sondern auch flächenfressend. Auf dem Gebiet des Golfplatzes kann sich niemand aufhalten, er ist ausschließlich den Golfern vorbehalten. Der Sinn des Parks sollte sein, dass die Anwohner mehr Grün erhalten. Wenn der Golfplatzbetreiber zu wenig Platz hat muss er unternehmerisch Handeln und ein Grundstück erwerben oder pachten. Aber bitte nicht auf dem Gleisdreieck. Außerdem habe ich den Eindruck, dass hier niemand Sehnsucht nach einer großen Fläche englischen Rasens hat, die wir als Nicht-Golfer nicht nutzen können.


» Zurück zum Artikel...