pfeil_rechts_3366cc Adlershof
pfeil_rechts_3366cc Köpenick
pfeil_rechts_3366cc Schöneweide
pfeil_rechts_3366cc Rudow / Altglienicke / Schönefeld

Vertiefungsräume

Bei der Darstellung des Leitbilds Planwerk Südost und seiner Vertiefungsräume wurde bewusst nicht auf die Planzeichenverordnung zurückgegriffen. Mit der neu entwickelten Art der Darstellung werden folgende Aussagen verdeutlicht:

1

Bereiche, in denen Veränderungsdruck besteht, werden auf den ersten Blick erkennbar. Planungsüberlegungen, die außerhalb des Planwerkes entstanden sind, die aber im Planwerk berücksichtigt wurden, sind in Blautönen dargestellt. Konzepte, die auf Grund stadt- und landschaftsplanerischer Defizite bzw. bestehender Umnutzungsabsichten durch die Untersuchungen zum Planwerk entwickelt wurden, sind als Vertiefungsräume in Rottönen dargestellt.

2

Stadt- und landschaftsmorphologische Aussagen werden stärker als bei den gesetzlich vorgeschriebenen Planungsebenen berücksichtigt. Freiraum- und Landschaftsstrukturen werden deshalb in Beziehung zu Baustrukturen gesetzt. Nutzungsvorschläge sind durch die Bau- und Landschaftsstruktur erkennbar und werden verbal beschrieben.

 

legende