Städtebau  

 

Baukultur

Berliner Holzbaupreis 2019


In der Stadtentwicklung Berlins sollen Holzbauten zukünftig eine größere Bedeutung und eine höhere Präsenz im Stadtbild erhalten. Damit soll ein erheblicher Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum ökologischen Bauen geleistet und die Baukultur gefördert werden. Aus diesem Grund haben sich Politik und Verwaltung entschlossen, die Entwicklung durch die Vergabe eines Berliner Holzbaupreises voranzubringen.

Der erstmalig in 2019 ausgelobte Berliner Holzbaupreis will die besonderen Herausforderungen und Potentiale für den konstruktiven Holzbau in einer Metropole beleuchten und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen, sowie unterschiedlichen Akteuren eine Plattform für eine gemeinsame Diskussion öffnen.

Preisverleihung
Die Preisverleihung fand am 30. Oktober 2019 statt.
Bitte beachten Sie die Copyrightangaben!

Ausstellung
Die Projekte des Berliner Holzbaupreises 2019 werden vom 18. November bis 31. Dezember 2019 in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Württembergische Straße 6, 10707 Berlin im Raum E 001 in einer gemeinsamen Ausstellung mit den prämierten Projekten des Deutschen Holzbaupreises 2019 gezeigt.

Termine

Termine
  • Abgabe der Unterlagen bis 28. August 2019
  • Jurysitzung: 2. Oktober 2019
  • Preisverleihung: 30. Oktober 2019
  • öffentliche Ausstellung: 18.11.2019 bis zum 31.12.2019