Städtebau  
 

Wettbewerbe

Ergebnisse des Jahres 2000


Sporthalle, Max-Taut-Schule - Teaser
12/2000
Kurzplanungsverfahren, Sporthalle, Max-Taut-Schule, Berlin-Lichtenberg
Im Zusammenspiel mit der angrenzenden Max-Taut-Schule von 1929 bis 1935 wird ein kubischer funktionaler Baukörper (Schema Doppelsporthalle) erwartet.
Ausgewählt wurde der Beitrag von Hufnagel, Pütz, Rafaelian, Architekten, Berlin.
 
Friedrichs-Werderschen Kirche - Teaser
11/2000
Bieterverfahren "An der Friedrichs-Werderschen Kirche-Falkoniergasse"
Ziel dieses Bieterverfahrens war es, das westlich der Friedrichs-Werderschen Kirche gelegene Grundstück auf der Grundlage eines vom Bieter zu entwickelndem Bebauungs- und Nutzungskonzeptes zu veräußern.
Das Auswahlgremium empfahl, der Arbeit des Bieters Hanseatica HPE Property GmbH mit den Architekten Graetz, Nöfer, Tyrra den Zuschlag zu erteilen.
 
Wartenberger Feldmark - Teaser
11/2000
Landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb "Wartenberger Feldmark" Berlin-Hohenschönhausen
Das etwa 210 ha große Wettbewerbsgebiet gehört zum Berliner Barnim und ist Teil des die Landesgrenze überschreitenden Regionalparks "Barnimer Feldmark".
Den 1. Preis gewann das Berliner Büro plancontext.
 
Lenné-Preis Teaser
10/2000
Lenné-Preis: Ergebnis 2000
Zu den drei Aufgaben wurden 144 Arbeiten von 276 Teilnehmern aus 12 Ländern eingereicht.
 
Vorplatz Bahnhof Berlin-Spandau - Teaser
10/2000
Landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb "Vorplatz Bahnhof Berlin-Spandau"
Ziel des Wettbewerbs war die Umgestaltung eines Teils des Münsinger Parks im Zentrum Spandaus zu einem attraktiven öffentlichen Raum zwischen dem neuen Fern- und S-Bahnhof mit dem künftigen neuen Einkaufszentrum und der Spandauer Altstadt als traditioneller Einkaufsstandort.
Den 1. Preis gewannen die Berliner Landschaftsarchitekten Müller und Wehberg.
 
Köpenick - Teaser
10/2000
Städtebaulich-landschaftsplanerischer Ideenwettbewerb "Wohnen und Sport an Spree und Wuhlheide für Berlin Köpenick"
Ziel des Wettbewerbs war ein städtebaulich-landschaftsplanerisches Konzept zu entwickeln, das den Wasserstandort in den städtebaulichen Kontext Köpenicks einbezieht.
Den 1. Preis gewannen Bernd Niebuhr, Architekt Berlin ag.u Lange + Grigoleit, Landschaftsarchitekten Berlin.
 
Breitscheidplatz - Teaser
04/2000
Landschaftsplanerischer Ideen- und Realisierungswettbewerb zur Gestaltung des Breitscheidplatzes
Umgestaltung des von der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche geprägten Breitscheidplatzes im Bezirk Charlottenburg.
Den 1. Preis gewannen Heike Langenbach/Roman Ivancsics Berlin/Wien.