Städtebau  
 

Wettbewerbe

Ergebnisse des Jahres 2009


Ergebnis zu sechs im Jahr 2009 durchgeführten Gutachterverfahren
2009
Sechs im Jahr 2009 durchgeführte Gutachterverfahren
Wartenberger Straße - Falkenberger Chaussee, Krausenblock, Sporthalle Malmöer Straße, Ostkreuz - An der Mole, Werderscher Markt, Fischerhüttenstraße
 
Marzahner Promenade - 1. Preis
12/2009
Aktives Stadtzentrum Marzahner Promenade
Landschaftsplanerischen Ideen- und Realisierungswettbewerb
Ziel des Wettbewerbs war die Entwicklung einer Konzeption, durch die die Marzahner Promenade in ihrer Funktion als Stadtteilzentrum gestärkt und zu einem attraktiven öffentlichen Raum entwickelt wird.
 
Lenné-Preis - Teaser
11/2009
Peter-Joseph-Lenné-Preis
Fast 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland und 5 weiteren Ländern haben sich mit 49 Arbeiten zur Garten- und Landschaftsarchitektur und 10 Arbeiten zur Städtischen Grünordnungsplanung am Peter-Joseph-Lenné-Verfahren beteiligt.
 
Neubau des Ausbildungszentrums der Versuchs- und Lehranstalt Brauerei - 1. Preis
10/2009
Neubau des Ausbildungszentrums der Versuchs- und Lehranstalt Brauerei
Begrenzt offener Realisierungswettbewerb
Gegenstand des Wettbewerbs war der Neubau eines Ausbildungszentrums für die Versuchs- und Lehranstalt Brauerei, das die zeitgemäßen technischen und funktionalen Anforderungen erfüllt sowie den repräsentativen Ansprüchen der Lehranstalt Rechnung trägt.
 
"Neubau einer Sporthalle an der Neuen Schönholzer Straße in Berlin-Pankow" - 1. Preis
10/2009
Neubau einer Sporthalle an der Neuen Schönholzer Straße in Berlin-Pankow
Begrenzt offener Realisierungswettbewerb
Gegenstand des Wettbewerbs war der Neubau einer Sporthalle für die gemeinsame Nutzung durch die benachbarten Schulen und Vereine in Berlin Pankow. Die Planung sollte den Standort neu strukturieren, stadträumlich und funktional aufwerten und sich mit den benachbarten Baudenkmälern auseinandersetzen.
 
Umbau Schulstandort Berolinastraße - 1. Preis
09/2009
Umbau Schulstandort Berolinastraße
Begrenzt offener Realisierungswettbewerb
Gegenstand des Wettbewerbs war der Umbau des bestehenden Schulgebäudes in Berlin-Mitte zu einer Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt.
 
Campus Rütli - 1. Preis
09/2009
Campus Rütli - CR²
Offener zweiphasiger Realisierungswettbewerb mit Ideenteil
Die Aufgabe des Realisierungsteiles war der Entwurf einer 3-fach-Sporthalle als Multifunktionshalle an der Rütlistraße in Berlin Neukölln, der Ideenteil diente der Erarbeitung eines städtebaulichen Gesamtkonzeptes.
 
Luisenblock Ost - 1. Preis
09/2009
Luisenblock Ost
Offener, zweiphasiger städtebaulicher Ideenwettbewerb
Anlass und Ziel dieses Wettbewerbs war es, für dieses städtebaulich bedeutsame Quartier im Parlaments- und Regierungsviertel Berlin, eine der Lage und Funktion angemessene Neuordnung der Bebauung, der Erschließung und der Freiflächen zu entwickeln.
 
Forschungszentrum für Maschinenbau und Informatik der TU Berlin - 1. Preis
08/2009
Forschungszentrum für Maschinenbau und Informatik der TU Berlin
Begrenzt offener Realisierungswettbewerb
Gegenstand des Wettbewerbs war der Neubau eines Forschungszentrums für Maschinenbau und Informatik der Technischen Universität Berlin.
 
Ludwig-Hoffmann-Grundschule - 1. Preis
07/2009
Vier konkurrierende Gutachterverfahren im Bezirk Steglitz-Zehlendorf
Tribünenüberdachung auf dem Ernst-Reuter-Sportfeld, Personalunterkunft Goerzallee, Wilma-Rudolph-Gesamtschule, Werner-von-Siemens-Gymnasium.
 
Ludwig-Hoffmann-Grundschule - 1. Preis
07/2009
Erweiterungsbau Ludwig-Hoffmann-Grundschule
Begrenzt offener Realisierungswettbewerb
Gegenstand des Wettbewerbs war die Planung eines Neubaus, der als Erweiterungsbau der unter Denkmalschutz stehenden Ludwig-Hoffmann-Grundschule in der Lasdehner Straße erstellt werden soll.
 
Tempelhofer Feld
07/2009
Prozessuale Stadtentwicklung Tempelhofer Feld - Columbiaquartier
Städtebaulich-landschaftsplanerischer Ideenwettbewerb
Ziel des Wettbewerbs war die Entwicklung von Ideen für die erste Erschließung des ehemaligen Flughafens Tempelhof und die mittel- bis langfristige Entwicklung des Columbia-Quartiers, das im Hinblick auf die Wettbewerbsaufgabe für das gesamte Tempelhofer Feld von großer Bedeutung ist.
 
Boulevard der Stars
07/2009
Boulevard der Stars
Eingeladener kooperativer Realisierungswettbewerb
Der Boulevard der Stars am Potsdamer Platz, zwischen der Deutschen Kinemathek und dem Sitz der Internationalen Filmfestspiele Berlin, ist geplant als ein Ort der Würdigung und Erinnerung an jene Künstler und Pioniere der Technik, die mit bewegten Bildern unser Weltbild und unsere Träume prägen.