Städtebau  
 

Wettbewerbe

Ergebnisse des Jahres 2011


Campus Rütli: 1. Preis: pussert kosch architekten, Dresden
12/2011
Olivaer Platz
Nichtoffener landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb
Ziel des Wettbewerbs war es, eine Planungsgrundlage für die Neugestaltung des Olivaer Platzes im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf zu erhalten.
 
Campus Rütli: 1. Preis: pussert kosch architekten, Dresden
11/2011
Sportfunktionsgebäude mit Erweiterung der Johann-Strauß-Grundschule
Nichtoffener Wettbewerb
Gegenstand der Wettbewerbsaufgabe war ein Erweiterungsbau und ein Sportfunktionsgebäude für die Johann-Strauß-Grundschule im Bezirk Marzahn-Hellersdorf.
 
Lichtkonzept Stadtbahnbrücken City West: 2. Preis
09/2011
Lichtkonzept Stadtbahnbrücken City West
Nichtoffener Ideen- und Realisierungswettbewerb
Ziel des Wettbewerbs war es, für acht Brücken bzw. Tunnelräume zwischen der Hertzallee am Bahnhof Zoologischer Garten und der Bleibtreustraße im Westen unter dem Motto "Perlenkette aus Licht" ein übergreifendes Lichtkonzept zu entwickeln.
 
Campus Rütli: 1. Preis: schulz & schulz architekten gmbh, Leipzig
09/2011
Erweiterungsbauten auf dem Campus Rütli - CR²
Nichtoffener Wettbewerb
Gegenstand des Wettbewerbs war die Planung von Erweiterungsbauten für die Gemeinschaftsschule auf dem im Norden des Berliner Bezirks Neukölln gelegenen Campus Rütli - CR².
 
Arndt-Gymnasium: 1. Preis: AFF Architekten GmbH, Berlin
07/2011
Erweiterung Arndt-Gymnasium Dahlem
Nichtoffener Wettbewerb
Ziel des Wettbewerbs war es, einen Entwurf für die bauliche Erweiterung des Arndt-Gymnasiums in Berlin-Dahlem mit zusätzlichen Unterrichtsräumen, einer Mensa und einer Zweifeld-Sporthalle zu erhalten.
 
Tesla-Schule: 1. Preis: Hentschel Oestreich Architekten GbR, Berlin/ Kirk + Specht Landschaftsarchitekten, Berlin
06/2011
Tesla-Schule
Nichtoffener Wettbewerb
Gegenstand des Wettbewerbs war der Neubau einer Dreifeld-Sporthalle sowie von Außensportanlagen und Pausenflächen am Schulstandort Rudi-Arndt-Straße/ Conrad-Blenkle-Straße und die Erneuerung der Fassade des für die Grundstufe vorgesehenen Schulgebäudes.
 
Schiller-Bibliothek: 1. Preis: AV1 Architekten GmbH, Kaiserslautern
06/2011
Erweiterung der Schiller-Bibliothek
Nichtoffener Wettbewerb mit Ideenteil
Gegenstand des Wettbewerbs war die Erweiterung der bestehenden Schiller-Bibliothek zu einer Mittelpunktbibliothek sowie der mögliche langfristige Ausbau zu einer Bezirkszentralbibliothek.
 
Erweiterung des Universitätscampus City West: yellow z urbanism architecture, Berlin mit Becker Giseke Mohren Richard, Landschaftsarchitekten, Berlin
06/2011
Erweiterung des Universitätscampus City West
Kooperativer städtebaulicher Ideenwettbewerb
Aufgabe des Wettbewerbs war es, den Masterplan für das so genannte Ostgelände der Technischen Universität zwischen Fasanenstraße, Müller-Breslau-Straße, Bahnviadukt und Hertzallee zu vertiefen und eine konkrete städtebauliche Struktur zu entwickeln.
 
Europacity: 1. Preis: relais Landschaftsarchitekten, Berlin
04/2011
Parklandschaft Tempelhof
Landschaftsplanerisches Verhandlungsverfahren
Dieses landschaftsplanerische Verhandlungsverfahren für die Nachnutzung des ehemaligen Tempelhofer Flugfeldes befasste sich mit allen Freiflächen des Areals und den Anschlüssen an die Umgebung und diente der Überprüfung von bisher entwickelten Planungskonzepten sowie deren Fortentwicklung.
 
Europacity: 1. Preis: relais Landschaftsarchitekten, Berlin
05/2011
Parklandschaft Gatow - Urbane Landwirtschaft
Offener landschaftsplanerischer Wettbewerb
Ziel des Wettbewerbs war es, für den westlichen Teil der Landebahnen des ehemaligen Flugplatzes Gatow in Berlin-Spandau ein landschaftsgestalterisches Gesamtkonzept zu entwickeln, welches identitätsstiftende Wirkung für den im Bau befindlichen Siedlungsbereich hat.
 
1. Preis: CODE UNIQUE Architekten BDA, Dresden
04/2011
Neubau einer kongresstauglichen Messehalle
Nichtoffener Wettbewerb
Ziel des Wettbewerbs war es, einen gestalterisch und funktional anspruchsvollen Entwurf für den Neubau einer kongresstauglichen Messehalle am Standort der zum Abriss vorgesehenen Deutschlandhalle zu erhalten.
 
Europacity: 1. Preis: relais Landschaftsarchitekten, Berlin
04/2011
Freiräume Europacity / Heidestraße und Nordhafen
Nichtoffener Ideen- und Realisierungswettbewerb
Ziel des Wettbewerbs war die Entwicklung eines Konzepts für einen Großteil der Freiflächen der Europacity, das den besonderen Gestaltungsanspruch für diesen neu entstehenden Stadtteil nördlich des Berliner Hauptbahnhofs widerspiegelt.
 
Hochschule für Schauspielkunst 'Ernst Busch'
02/2011
Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch"
Nichtoffener Wettbewerb
Ziel des Wettbewerbs war es, einen anspruchsvollen Entwurf für Umbau, Sanierung und Erweiterung eines bestehenden Werkstattgebäudes der Stiftung Oper in Berlin zum Hauptgebäude der Hochschule für Schauspielkunst zu erhalten.