Städtebau  
 

Offener, zweiphasiger landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb für Landschaftsarchitekten
"Quartierspark- und Landschaftspark Berlin TXL, Berlin Reinickendorf-Tegel"

Ergebnis


2. Preis
GM013 Giencke Mattelig Landschaftsarchitektur, Berlin
Verfasser: Paul Giencke
Mitarbeit: Marco Mattelig, Martin auf der Lake,
Khan Ly Nguyn, Lukas Butzer

 
2. Preis
Weidinger Landschaftsarchitekten, Berlin
Verfasserin: Jürgen Weidinger
Mitarbeit: Guohauo Li, Kalina Reicheva, Matthias Schmidt

 
3. Preis
Latz+Partner LandschaftsArchitektur Stadtplanung, Kranzberg
Verfasser: Tilman Latz
Mitarbeit: Laura Ruccolo, Francesca Giantin Ana Rodriguez, Jan Vrabec

 
Anerkennung
Hager Partner AG, CH-Zürich
Verfasser/in: Pascal Posset
Mitarbeit: Karol Kruk, Andreas Kotlan,
Moritz Schneider, Dora Dankowszky

 
Anerkennung
bbzl böhm benfer zahiri landschaften städtebau, Berlin
Verfasser: Ulrike Böhm, Katja Benfer, Cyrus Zahiri
Mitarbeit: Rita Saragga Leal, Camille Régimbart

 
Anerkennung
Franz Reschke Landschaftsarchitektur, Berlin
Verfasser: Franz Reschke
Mitarbeit: Janina Gäckler, Bérengère Chauffeté,
Richard Roßner, Lasse Malzahn, Luisa Hansel

 

Das Preisgericht empfiehlt dem Auslober, die beiden mit einem zweiten Preis ausgezeichneten Arbeiten mit der Überarbeitung ihrer Beiträge zu beauftragen. Dazu empfiehlt das Preisgericht, den Verfassern ein angemessenes Bearbeitungshonorar zu zahlen.

Für den Überarbeitungsprozess wird folgendes Verfahren beschlossen: Die Bearbeitung erfolgt in einem dialogischen Workshopverfahren. Den Verfassern werden in einem Auftaktkolloquium die Kritikpunkte und Überarbeitungsempfehlungen für die jeweilige Arbeit im Dialog vermittelt. An diesem Auftaktkolloquium werden neben Vertretern der Ausloberin auch weitere Mitglieder des Preisgerichts (min. drei Fachpreisrichter) teilnehmen, um die Bandbreite der Diskussion innerhalb der Preisgerichtssitzung angemessen abzubilden. Nach der Überarbeitungsphase kommt das Preisgericht erneut zusammen und wählt mehrheitlich einen der beiden Entwürfe für die Realisierung aus.