Planen  

 

Umfeld Berlin TXL

Dokumentation der Veranstaltungen


  • Veranstaltung
    Veranstaltung am 24.09.2016
  • Veranstaltung
    Veranstaltung am 24.09.2016
  • Veranstaltung
    Veranstaltung am 24.09.2016
  • Veranstaltung
    Veranstaltung am 24.09.2016
  • Veranstaltung
    Veranstaltung am 15.07.2016
  • Veranstaltung
    Veranstaltung am 15.07.2016
  • Veranstaltung
    Veranstaltung am 11.07.2016
  • Veranstaltung
    Veranstaltung am 27.06.2016
  • Veranstaltung
    Veranstaltung am 27.06.2016
  • Veranstaltung
    Veranstaltung am 22.06.2016
  • Veranstaltung
    Veranstaltung am 22.06.2016
  • Veranstaltung
    Veranstaltung am 22.06.2016


Werkstatt-Veranstaltung zum Flughafen Tegel und Umgebung

Am 24. September 2016 wurden alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle bisher im Prozess Beteiligten zur Werkstatt-Veranstaltung in die Max-Beckmann-Oberschule geladen. Die Veranstaltung markierte den Auftakt zur zweiten Beteiligungsphase im Rahmen des ISEK Flughafen Tegel und Umgebung, welcher sich ein Online-Dialog anschloss.

In der Veranstaltung wurden den knapp 40 anwesenden Personen zunächst die Ergebnisse der ersten Bearbeitungsphase vorgestellt und diese im Anschluss gemeinsam weiterentwickelt. Im Fokus stand insbesondere die Konkretisierung von ersten Maßnahmenideen. In Vorbereitung auf die Veranstaltung wurden Handlungsfelder online veröffentlicht, um eine Orientierung zu geben, welche Themen im Rahmen der vorherigen Beteiligungsformate und auch der Analysen als besondere Herausforderungen identifiziert werden konnten. Diese können Sie im Prozessstand vom 15.09.2016 unter nachfolgendem Link betrachten.

Vier Veranstaltungen in der Phase I und Onlinebeteiligung

Begleitend zur Online-Beteiligung fanden zwischen dem 15. Juni und dem 11. Juli 2016 im Umfeld des Flughafens Tegel vier Dialog-Veranstaltungen statt.

Im Fokus ging es bei diesen um die derzeitige Situation in den Quartieren und um die Perspektiven die sich aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger nach der Schließung des Flughafens Tegel für die Kieze ergeben. Angesprochen wurden etwa Themen aus den Bereichen Verkehr, soziale und kulturelle Infrastruktur, Grünflächen, Aufenthaltsorte und Bewegungsflächen.

Der Einladung zu den Veranstaltungen sind ca. 140 interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Akteurinnen und Akteure gefolgt. Es wurde rege diskutiert.

Besonders wichtig war den Teilnehmenden in allen Veranstaltungen das Thema "Schaffung von Verbindungen". Hierbei ging es neben der Aufwertung bzw. dem Erhalt von Verbindungen im Bestand auch darum neue Verbindungen zwischen Quartieren zu schaffen.

Die gesammelten Ergebnisse der Dialog-Veranstaltungen, ergänzt um die Ergebnisse der Online-Dialoge, finden Sie im Raumbuch wieder.

Um eine bessere Übersicht zu gewähren wurden die Eingaben gebündelt und zu Oberthemen zugeordnet. Alle Aussagen der Bürgerinnen und Bürger wurden dabei berücksichtigt!

Aus der Runde haben sich 21 Bürgerinnen und Bürger bereiterklärt, den Prozess als sogenannte Bürgervertreterin bzw. Bürgervertreter intensiv weiter zu begleiten und auch Termine außerhalb der offiziellen Beteiligungsformate wahrzunehmen.




Download

Grafik: Best Friend / Shutterstock

Raumbuch
Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) für den Flughafen Tegel und Umgebung
(Stand: 27. Oktober 2016)