Wohnen  
 

Blankenburger Süden

Öffentlichkeitsbeteiligung - Mitmachen und mitgestalten


Aktuell

Wie soll die Zukunft des Blankenburger Südens aussehen?


Ihre Meinung ist gefragt!


3. März 2018 | 13:30 – 18 Uhr
Feste Scheune Buch
Alt-Buch 45, 13125 Berlin




Wann und wo kann ich mich informieren? Wie kann ich mich beteiligen?

Das Land Berlin möchte umfassend über den Untersuchungsprozess zum neuen Berliner Stadtquartier informieren. Frühzeitig wollen wir Themen und Herausforderungen dieser Entwicklung und ihre Auswirkungen auf das gesamte Gebiet mit Ihnen erörtern.

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen startete im Januar 2017 die Vorbereitenden Untersuchungen und zeitgleich den Prozess der Bürgerbeteiligung. Dabei wird sie unterstützt durch unabhängige Planungs- und Beteiligungsbüros.

Den Auftakt bildete die 1. Informationsveranstaltung am 8. Februar 2017. Es folgten zwei Veranstaltungen, die der Information über das Gesamtverfahren sowie am 28. Juni 2017 der Information zum Thema Verkehr und die verkehrlichen Entwicklungen vor Ort dienten.

Alle Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie in diesem Internetauftritt. Auch in Zukunft werden Sie die Möglichkeit haben, die Dokumentationen der Veranstaltungen an dieser Stelle einzusehen oder sich über die allgemeine Projektentwicklung zu informieren. Unter Downloads finden Sie zahlreiche Dokumente wie wichtige Beschlüsse, Protokolle oder auch erste Zwischenergebnisse. Unter Fragen und Antworten werden die häufigsten an uns im Rahmen der Öffentlichkeitsveranstaltungen oder über unsere Projektmailadresse (blankenburgersueden@sensw.berlin.de) gerichteten Fragen sowie die dazu von uns verfassten Antworten veröffentlicht.

Projektmailadresse
Neuigkeiten oder Veranstaltungshinweise werden sowohl auf diesem Internetauftritt als auch per E-Mail bekannt gegeben. Wenn Sie bei Neuigkeiten zum Blankenburger Süden eine Benachrichtigung erhalten möchten, schreiben Sie eine Nachricht an blankenburgersueden@sensw.berlin.de

Das Besondere: Die Beteiligung an der Beteiligung

Als Erfolg und Alleinstellungsmerkmal bewerten wir unser im vergangenen Jahr gemeinschaftlich mit der interessierten Öffentlichkeit erarbeitetes Beteiligungskonzept (ehemals Kommunikations- und Partizipationskonzept).
Am 1. April starteten wir eine Serie von vier öffentlichen Bürgerwerkstätten, in denen wir Ihr Wissen gesammelt und verschiedene Themen diskutiert haben. Dieser Input wurde in das Beteiligungskonzept eingebunden. Das Beteiligungskonzept können Sie sich hier anschauen. Ab Januar 2018 wird mit der Umsetzung des Konzeptes begonnen. Am Anfang steht eine große Auftaktveranstaltung am 03. März 2018 zu der alle am Projekt "Stadt weiterbauen im Blankenburger Süden" interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind. Ein weiterer Baustein aus dem Beteiligungskonzept ist die Bildung eines Projektbeirates.

Download


Evaluierung

Befragung zu den bisher durchgeführten Veranstaltungen Ergebnisse (pdf; 368 KB)

Dokumentation